Zutaten

Melisse beruhigt die Nerven und entspannt. Sie schmeckt als Tee aber auch sehr erfrischend. Im Handel erhaltet ihr eine reichliche Auswahl an verschiedenen Kräuterteemischungen in denen sie enthalten ist.
Aber auch hier gilt „Selbstgemacht schmeckt einfach besser“ und deshalb mein Vorschlag zum Mischen eines anregenden Melissentees.
Melissentee mit „Schwarzem Tee“. Als Eistee sehr erfrischend

  • 1 gute Hand voll frischer Melisse aus dem Garten
  • 2 Teelöffel würzigen Schwarzen Tee (Ostfriesenmischung)

Zubereitung

Das ganze mit 1Liter heißem Wasser übergießen und ca. 5 min. ziehen lassen. Durch ein Sieb in die Tasse und wer mag mit reichlich Zucker genießen. Das ganze eignet sich auch sehr gut als Eistee für heiße Sommertage.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2019 RegioMD

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?

Zur Werkzeugleiste springen